Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Ihnen könnten auch folgende Produkt-Linien gefallen:

Mucoangin® Lutschtabletten Johannisbeere

Mucoangin® gegen Halsschmerzen enthält den Expresswirkstoff Ambroxol. Beim Lutschen der Tablette wird der Speichelfluss sofort angeregt. Dabei vermischt sich das enthaltene Ambroxol mit dem Speichel. Die Mischung aus Speichel und Ambroxol wirkt beim Schlucken gezielt an den entzündeten Stellen im Hals und blockiert dort sowohl die Entstehung als auch die Weiterleitung des Halsschmerzes. So werden die Halsschmerzen schnell und lang anhaltend für mindestens 3 Stunden pro Lutschtablette bekämpft.
Mucoangin® Lutschtabletten mit Ambroxol lindern schnell die Schmerzen im Hals.

Mucoangin® zur Schmerzlinderung bei akuter Halsentzündung.

Vorteile

Mucoangin® bietet folgende Vorteile:

  • Wirkt schnell schmerzlindernd an den entzündeten Stellen im Hals
  • Langanhaltende Wirkung (mindestens drei Stunden)
  • Reduziert die Rötungen im Hals bei einer Halsentzündung
  • Angenehmer, fruchtiger Geschmack
  • Gut verträglich
  • Zuckerfrei
  • Für Diabetiker geeignet

Dosierung

Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre lutschen bei Bedarf zur Schmerzlinderung 1 Lutschtablette. Sie sollten nicht mehr als 6 Tabletten über den Tag verteilt lutschen. Sie sollten Mucoangin® Johannisbeere nicht länger als 3 Tage anwenden. Wenn Ihre Beschwerden nach 3 Tagen fortbestehen oder wenn Sie hohes Fieber haben, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Lutschen Sie die Lutschtabletten langsam und zerbeißen Sie sie nicht.

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist: Ambroxolhydrochlorid. 1 Lutschtablette enthält 20 mg Ambroxolhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind:

Mucoangin® Johannisbeere

  • Johannisbeer-Aroma
  • Menthol-Aroma
  • Sorbitol
  • Sucralose
  • Macrogol 6000
  • Talkum

Vorsichtsmaßnahmen

Wenden Sie Mucoangin® nicht an, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Bestandteile sind.

Bitte wenden Sie Mucoangin® erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt an, wenn Sie:

  • schwanger sind oder stillen
  • Probleme mit der Leber oder den Nieren haben
  • unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Haut- oder Schleimhautveränderungen feststellen.

Ambroxol, der Wirkstoff in Mucoangin®, wirkt lokal anästhetisch. Dies kann sich in einem Taubheitsgefühl im Mund und Veränderungen in der Geschmackswahrnehmung bemerkbar machen. Dieser Effekt ist nicht anhaltend.

  • Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
  • Benutzen Sie Mucoangin® nicht nach Ablauf des Verfalldatums.

Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren.
Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können der Nutzung von Google Analytics widersprechen.

Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Impressum Kontakt Nutzungsbedingungen

Schließen ×